Frühjahrsputz bei den Ärmelschonern

Mit immer wieder aufs Neue überraschender Dynamik und Begeisterung haben sich die Ärmelschoner auch in diesem Jahr wieder daran gemacht, die Boote zum rechtzeitigen Start der Saison in einen angemessenen Zustand zu versetzen. Und das gleich an mehreren Orten gleichzeitig. Hier einige Fotos zur  Dokumentation.

Erwin Lindemann IMG_20160417_134944 IMG_20160417_132039 IMG_20160417_135119 IMG_20160417_135300 IMG_20160417_135218 IMG_20160417_133400 54175073-6123-449a-8f8d-0104567354f5 4b6f800c-f5df-4283-9108-d5577726ea68 787ecee1-abaf-421a-994f-2d7635a9408d 3d79ff9e-2b29-43ee-83f5-a13f27c38e3e

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ärmel-Schoner im Einsatz für Flüchtlinge

Liebe Ärmels und Freunde, während in Sachsen gegen Flüchtlinge übelst gepöbelt und Heime angezündet wurden, waren wir mit einer lustigen und netten Truppe aus dem Flüchtlingsheim, 15 Kindern und ihren Eltern, insgesamt über dreißig Menschen aus Syrien, Afghanistan und Tschetschenien bowlen, Billard und Tischkicker spielen. Es war sehr entspannt, alle waren glücklich und die Begegnungen waren bereichernd und interessant. Leider konnten nicht alle mit, die wollten und es gab heiße Tränen aber vielleicht gibt es ja ein nächstes Mal.
Ich möchte an dieser Stelle nochmal allen danken, die dabei waren. Familie Schmitt-Fetting trotz Grippe in vollem Einsatz mit zwei Autos und Tochter Katharina. Hoerschel und Familie Erman, wie immer mit Herzenswärme und pädagogischer Professionalität, Ira, die als Übersetzerin gewirkt hat und meiner Tochter Clara, die verhindert hat, dass wir uns in den Weiten Glindows vollends verfahren. 
Immer noch erfüllt.
Mast und Schotbruch 
Eure Susi
IMG_0220 IMG_2857 IMG_2864 IMG_2865 IMG_2887
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Boßeln 2016

Das traditionelle offene Ärmelschoner-Bosselturnier fand am 30. Januar in Wildenbruch statt. Vier waschechte Ärmelschoner – Barbara, F.C., Daniel und Andreas – starteten gemeinsam mit drei engagierten Bosselsportlern aus dem reichen Freundes- und Fördererkreis unseres geselligen Vereins: Jutta, Ulrike und Jan. Nach reinigenden Regenschauern am Morgen, die das Geläuf aufgelockert und für die Geschicklichkeit der Werfer herausfordernde Pfützen gesorgt hatten, startete der Wettbewerb bei fast optimalem Wetter: die solide, angenehm graue Wolkendecke schützte uns vor der sengenden Wintersonne und gefährlicher UV-Strahlung. Eine leichte Brise – selten mehr als 8bft – sorgte bei sportlichen Höchstleistung für angenehme Kühlung, die später, bei langsam nachlassenden Kräften der Athleten nach den ersten 90 Minuten hartem Kampf, noch durch eine angenehme horizontale Tropfenmassage der hochgradig beanspruchten Rückenmuskulatur während der letzten Stunde des Wettbewerbs ergänzt wurde. Die Strecke entlang des Seddiner Sees und durch die Felder Wildenbruchs, bestechend schön in Ihrer winterlichen Farbenkraft, stellte höchste Herausforderungen an die technischen Fähigkeiten der Athleten, der sich insbesondere die weiblichen Sportler mit grosser Anmut und Geschicklichkeit und die männlichen mit hoher Wurfkraft stellten, so dass am Ende alle als gefühlte Sieger in das Gasthaus zur Linde einkehrten. Dort hielt man einen festlich gedeckten Tisch für die Sportler und die zahlreich zur Nachsorge angereisten Partner bereit. Kohl und Wurst wurden in bester Qualität aufgefahren, gefolgt von einem figurbetonten köstlichen Schokomousse-Dessert.

Text: Andreas, Fotos: FC

IMG-20160130-WA0010   IMG-20160130-WA0006 IMG-20160130-WA0007  IMG-20160130-WA0004IMG-20160130-WA0014IMG-20160130-WA0008IMG-20160130-WA0013IMG-20160130-WA0003IMG-20160130-WA0011

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Eindrücke 2015

Wir waren auch 2015 segeln – auch wenn nicht gleich alles veröffentlicht haben. Seglerisch ist viel passiert. Mit Starkwindtörn und MOB, vielen schönen Sommernachmittagen, Herbst- und Weihnachtssegeln auf dem Schwielow, dem Wannsee, der Müritz und anderswo.

Daniel

P1010341  P1010342491777152662-1437254205 4 35

Jpeg

Jpeg

 

Jpeg

P1000644  IMG-20150904-WA0006 IMG-20150904-WA0007 IMG-20150905-WA0005 IMG-20150905-WA0004IMG-20151004-WA0000IMG-20151227-WA0000IMG-20151003-WA0002

Jpeg

 

IMG_20151130_153948

Jpeg

IMG-20151031-WA0000 IMG-20151031-WA0003IMG-20160130-WA0019IMG-20160130-WA0015IMG-20160130-WA0016IMG-20160130-WA0017IMG-20160130-WA0018

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Boßeltour 2015

Intensiver Einsatz aller Mitglieder beider Mannschaften führte am Ende zu einem leistungsgerechten 0:0 zwischen dem roten Team (Susanne S., Carsten, Daniel E., FC) und dem gelben Team (Barbara, Henning, Andreas und Jan). Nach spanenden Startgefechten ab Bf. Pirschheide ging es stets Kopf an Kopf über den Schäferberg bis nach Geltow. Dortselbst wurden im Landhaus Geliti (gälisch für Geltow !) passable Kohl und Wurstwaren verdrückt und vor allem neue Mitglieder geworben: Henning Baumeister und die Familie Schmitt-Fetting als Familienmitglied. Bravo, herzlich willkommen!! Ein weiterer Beitrittskandidat nahm das Eintrittsformular auf der Serviette mit nach Haus und überlegt noch ….

(null)

(null)

 

(null)

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Absegelimpressionen

Segel2Segel1Noch zweiNicoElsa1EinerBarbaraAquila

 

 

 

Fotos: Hoerschel





Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Schwielow im Herbst

Ein paar Eindrücke vom Schwielow im Herbst…

Jpeg Jpeg Jpeg

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Unser Neuzugang

Da ist sie, unsere Neuerwerbung: Dr. Klöbner II, wieder eine Ixylon! Bildschön ist sie und
das Segeln mit ihr ein völlig neues Erlebnis. Man merkt, dass die Technik eine ganz neue ist und alles geht leichter. Dazu kommen funktionierende Details, wie Klemmen und Schoten und das alles extrem bedienungsfreundlich. Der Bugfender ist vielleicht etwas überambitioniert aber im Hinblick auf unseren Anlegespezialisten sicher erstmal eine sinnvolle Maßnahme. Die gemeinsame Anstrengung hat sich gelohnt!

Dr K II

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Vorbereitungen für Ansegeln am 1. Mai

Die Vorbereitungen zum Ansegeln laufen auf Hochtouren, die verschiedenen Teams stürzen sich voller Tatendrang auf die Boote, bringen längst vergessene Ausrüstungsteile wieder ans Licht und schrecken auch vor den kreativsten technischen Lösungen und modischen Einfällen (Doppelhänger, Wasserstrom, Faltsonnenhüte…) nicht zurück.

Kleine Belohnung: Spi-Passsage auf dem Wannsee mit der Shark bei Sonne und 4 bft inmitten der internationalen Drachen- und Folkebootfelder.

Wermutstropfen: Müller-Lüdenscheid ll und Klöbner verlassen uns, um nach fast zwei Jahrzehnten neuem Material Platz zu machen.

Zum 1. Mai werden also erstmal nur Erwin und Evelyn zum Einsatz kommen, Hartmut hat seinen „Kalle“ auch schon segelklar am Steg. Der Vorstand ist in erfolgversprechenden Verhandlungen für ein neues Rennboot. Frage nur: wie soll es heißen? Vorschläge erbeten!

20140426-130349.jpg

20140426-130503.jpg

20140426-130520.jpg

20140426-130552.jpg

20140426-130619.jpg

20140426-130700.jpg

20140426-130737.jpg

20140426-130809.jpg

20140426-130824.jpg

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Letzter Kraftakt 2013

Seit heute sind alle Boote gut verpackt – der Winter kann kommen. Gegenmittel für die dunkle segellose Zeit: Tanzen auf der Nikolounge im PYC am 7. 12. !!!

20131124-180340.jpg

20131124-180350.jpg

20131124-180410.jpg

20131124-180418.jpg

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar